Die Suche ergab 203 Treffer

von Ecki
23.09.2022, 15:48
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Servus Rudi,

ist so ein "Medizingerät" nicht auch ein "kleiner großer Klingelapparat" ?

LG, Ecki
von Ecki
23.09.2022, 15:15
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hello again, and I searched the "Reichsanzeiger" for "Diaphor". ;) https://digi.bib.uni-mannheim.de/periodika/reichsanzeiger/ocr/film/tesseract-5.0.0-20211201/1924-01-02--1925-06-30---037-046/045-9005/0449.hocr 1925 / 112 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 14 May 1925 18:00:01 GMT) 35 660. Firma „...
von Ecki
23.09.2022, 14:12
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hello llamare89 , I looked for "Diaphor R": "Zwar kann der Besucher derzeit das originelle, aber nicht sehr bekannte tragbare Röntgeninstrument „Diaphor R“ (ein sogenanntes Feldröntgengerät, dass in portablen Holzkisten aus Eichenholz untergebracht war) leider wie die anderen zahnmedizinischen Expon...
von Ecki
22.09.2022, 20:51
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hi Uatu, das sehe ich (inzwischen) auch so, immer Vorsicht, vor allem bei... Da war ich gestern etwas zu schnell, also weg damit. Dafür habe ich heute einen Link zu einem Forum gefunden, wo sie sich auch mit diesen "Elektromedizingeräten" befassen. Bitte etwas nach unten kurbeln und die Fotos schaue...
von Ecki
21.09.2022, 17:48
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hi llamare89, for the first, the "Ludwig Stange" from "Beckerstr. 20" looks for me like to have been a jeweller. The theme "Elektromedizin" is the hit, imho. Both the same person, in your opinion? Greetings, Ecki E-Med1.jpg E-Med2.jpg @​Ecki: Ich habe das dritte Bild gelöscht, da ich Bedenken bzgl. ...
von Ecki
20.09.2022, 17:08
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hello llamare89, I need a little more time for all your contributions. It should be mentioned, that I have to "celebrate" a round birthday next weekend. It's hard for me to get so old, so I cannot concentrate much at the moment. I have to get that behind me, therefore I wrote, "give me two weeks".  ...
von Ecki
18.09.2022, 00:26
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hello llamare89,

OK, give me two weeks to look all. :thumbup:

LG, Ecki
von Ecki
14.09.2022, 18:47
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 47
Zugriffe: 38584

Re: Willy von Unruh

Hello llamare89 and Servus Rudi, nice to have you back! This good idea inspired me to search during lunch break today. (Only then, I swear) ;) I tried a look here: https://digi.bib.uni-mannheim.de/period ... ger/suche/ It needs time to get that like ordered, so first search the links below for "Stan...
von Ecki
08.09.2022, 19:42
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hallo, Nachtrach mal wieder, hänge immer noch am Platinüberzug. Nachdem ich getönt hatte, werde mir meine Drahtproben platinieren "lassen", habe ich nochmal nachgedacht. Selber "können" ist besser und evtl. sogar billiger, kommt auf die Anzahl der Fehlversuche an. Kleine Galvanisieranlagen gibt es g...
von Ecki
07.09.2022, 19:03
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Servus, ich möchte nochmal einen Vergleich ziehen zwischen dem Norrby-Patent und der Beschreibung von Colers Aufbau im AVIA-Report. Bei letzterer werden zweierlei magnetische Kerne genannt, die "electromagnets" und die "permanent magnets". Bei Norrby gibt es eigentlich nur die "electromagnets". Beim...
von Ecki
04.09.2022, 19:19
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Ja mei,

und mehr, als skeptisch zu sein, ist uns in diesem Fall halt nicht gegeben...

Ecki

Stromerzeuger 1.JPG
Stromerzeuger 1.JPG (17.95 KiB) 497 mal betrachtet
 
von Ecki
04.09.2022, 09:39
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Moin Dodes,

die damaligen Gegebenheiten gehen ja aus der Einleitung hervor, Norrby war höchstselbst in Luxemburg.
Die Kontaktfedern werden in der Patentschrift erwähnt, nur auf deren Funktion wird nicht näher eingegangen.
Das finde ich etwas "komisch".

Werde dann mal einen Apfel essen...

LG, Ecki
von Ecki
04.09.2022, 01:21
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Servus Dodes,

habe gerade eine Birne gegessen, die mir von einer "Guten Frau" aufgedrängt wurde.
Sowas von saftig und gut, das ist "Freie Energie".

LG, Ecki
von Ecki
03.09.2022, 22:44
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Nun ja,

das möge und soll man halt so glauben...

Ecki
 
von Ecki
03.09.2022, 18:57
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Servus Dodes,

jawoll, die dicken Eisenstäbe sind schwer umzumagnetisieren, nicht aber die dünnen Federkontakte darüber, guggst Du Patent.

LG, Ecki
 
von Ecki
03.09.2022, 18:31
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hi Dodes,

häng Dich da nicht unnötig rein.
Das Gebilde ist ein super Schwingkreis, gepaart mit einem kapazitiven / induktiven Luft-Transformator, sonst aber nichts.
Das "Geheimnis" steckt m. E. in den Magneten.
Wie groß wird das Magnetfeld im Inneren? Reicht es zum Ummagnetisieren? usw.

LG, Ecki
von Ecki
03.09.2022, 17:02
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hallo,

habe nochmal nachgedacht, die naheliegende Antwort ist "Bau erst mal den Kasten".
Mach ich nicht, werde weiterhin den "Schalter" untersuchen.

LG, Ecki
 
von Ecki
03.09.2022, 16:39
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Servus Dodes, OK, wenn ich mein Platinenmodell mit allen Platten wiederbelebe, komme ich evtl. unter 300 kHz, schätzomativ 250 kHz. Schön wären 90 kHz, oberhalb der berühmten 180 kHz wird der Draht müde, wie schon erwähnt. So, Leute, was soll ich ausprobieren? Anträge bitte hier. ;) Lieben Gruß, Ecki
von Ecki
03.09.2022, 13:02
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hallo,

ich möchte dabei ja sogar ein "unendliches" Frequenzspektrum haben.
Dann finden sich alle Resonanzstellen von alleine...

Ecki
von Ecki
02.09.2022, 22:57
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 256
Zugriffe: 106239

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hi Dodes, manchmal haben wir synchrone Gedanken! Genau das habe ich mir heute überlegt und mit Kollegen besprochen. ;) Um die Resonanzfrequenz niedrig zu halten, muss der Kasten so groß sein, oder wir arbeiten mit Ferritkernen, damals in der Form nicht verfügbar... Und zwischen den Platten einen pot...