kostenlos 'Outlook' unter Win10?

Antworten
Admin
Site Admin
Beiträge: 127
Registriert: 20.05.2018, 18:38

28.05.2018, 17:40

Wer hat sich noch nie geärgert, Microsofts EMail Client "Outlook" ist nur im Office Paket zu haben und auch nur in der teuren Professional Variante . Früher war's besser, es gab ein kostenloses Outlook Express vorinstalliert, das gegenüber dem kostenpflichtigen Outlook zwar etwas abgespeckt war, aber der Funktionsumfang reichte in den meisten Fällen vollkommen aus.

Später benannte Microsoft "Outlook Express" um in "Windows Live Mail", was Bestandteil der kostenlose Suite "Windows Essentials 2012" ist. Microsoft hat aber auch dieses Produkt gestoppt. Die Suite enthält die noch letzte freie Version des kostenlosen Microsoft EMail Clients.

Was viele nicht wissen, "Windows Live Mail" (früher bekannt als Outlook Express) läuft auch unter Windows10 problemos. Benötigt hierfür wird ein installiertes "Net.Framework 3.5" benötigt, was jedoch bei Win10 nicht Standardmässig mit installiert ist.

Leider lässt sich "Net.Framework 3.5" unter Win10 nicht einfach von Microsoft's Seite herunter laden und installieren...nein, da werden einem Steine in den Weg gelegt. Bei Windows10 wird NetFramework über "Komponenten Hinzufügen oder Entfernen" installiert. Wer jedoch das Häkchen bei "Net.Framework 3.5" setzt um die Komponente zu installieren, bekommt einen Dialog zu sehen, der nach einem Windows10 Installationsmedium schreit.

Es gibt jedoch einen viel einfacheren und schnelleren Weg um "Net.Framework 3.5" unter Windows 10 zu installieren. Es kann auch allegmein sinnvoll sein "Net.Framework 3.5" unter Win10 zu installieren, so sind einige Programme noch darauf angewiesen, die Komponente installiert macht somit Win10 kompatibler für ältere Programme. Herunter laden, ausführen und den Installtionsbutton klicken -> https://sourceforge.net/projects/framework-3-offline
Net.Framework3.5_offline_Installe.png
Net.Framework3.5_offline_Installe.png (290.66 KiB) 259 mal betrachtet

Danach wird in Windows unter Programme-Komponenten "Net.Framework 3.5" als installiert angezeigt.

Nun lässt sich "Windows Essentials 2012", dem darin enthaltenen "Windows Live Mail" problemlos installieren, ihr müsst allerdings die Full-Installer Version herunter laden, hier: http://www.chip.de/downloads/Windows-Li ... 17715.html
Windows_Live_Mail_2012_01.png
Windows_Live_Mail_2012_01.png (34.79 KiB) 259 mal betrachtet


Windows Live Mail sieht dann wie folgt aus (gibt es auf DE, hier gezeigt wird aber englische Variante)
Windows_Live_Mail_2012_02.png
Windows_Live_Mail_2012_02.png (78.16 KiB) 259 mal betrachtet


Viel Spass!
Antworten
  • Information