mächtiges Werzeug: Powertool

Antworten
Admin
Site Admin
Beiträge: 127
Registriert: 20.05.2018, 18:38

28.05.2018, 14:39

Powertool

Es gibt sie, die mächtigen Nerd-Tools ohne Kindersicherung, jene die nicht in Händen von Schnellklickern sein sollten, weil sie bei jenen Windows zerstören :D

Ein solches heisst "Power Tool" das zu Diognose Zwecke genutzt werden kann um auf Kernel Ebene Malware / Rootkits zu ergründen. Sachen die ein Windows nicht anzeigt und um Dinge zu tun, die Windows nicht kann, oder nicht zulässt, um Filehandling auf lowlevel Ebene auszuüben. Dieses Tool heisst "Powertool" und hat ein Anwendungs, Prozesse, Registry Modul und mehr, kann direkt in Kernelkomponenten eingreiffen.

Versteht sich von selbst, dass bei unsachgemässer Handhabung zerstörerische Auswirkungen an Windows auftreten könnten, da Windows solche Manipulationen nicht abfangen tut..darum geht es ja auch letztens.

Wozu es sonst noch nützlich sein kann und was der eigentliche Grund für meinen Beitrag ist; es eignet sich u.a. auch um unlöschbare Files oder Ordner zu killen und das geht mit wenigen Klicks ganz easy. Unlöschbar meine ich auch so, also selbst jegliche andere Methoden versagt z.B. infolge NTFS Korruptionen, kann das Powertool..und falls dies damit nicht gelingt, wird es vermutlich auf keine andere Weise gehen.

Jedenfalls hatte ich einen solchen Fall; ein Verzeichnis auf dem Server war unlöschbar und ich habe wirklich !alles! versucht. Power Tools kann das im Register "File"; einfach Rechtsklick auf eine Datei oder Ordner und Delete aus dem Kontextmenu wählen.

Powertool gibt es hier, Verwendung auf eigene Gefahr: https://www.thinstallsoft.com/powertool
Antworten
  • Information