Die Suche ergab 83 Treffer

von Ecki
17.01.2020, 21:57
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Servus Uatu,
vielen Dank für das Angebot.
Ich hab mir das vorher auch schon überlegt,
nein lassen wir es so, das ist zu lange her.
Ecki
von Ecki
17.01.2020, 15:19
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Servus und mit späten, guten Neujahrswünschen, ich habe über die Feiertage beim "Aufräumen" noch einen Zeitungsartikel gefunden, der mir entfallen war. Ärgerlich, denn er hätte ganz am Anfang dieses Threads eingefügt gehört. Nun steht  der "Lübecker Volksbote" vom 20.11.1920 halt an dieser Stelle. D...
von Ecki
16.12.2019, 19:19
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Noch ein Gedanke, Smudge schreibt unter anderem, im Norrby Patent seien im Gegensatz zu Coler's (Unruh's) späterem Aufbau keine Stahldrähte oder Piano Wires, auch keine "Silberdrähte", wie anderweitig beschrieben. Dazu möchte ich nochmal auf meinen "Verdacht" hinweisen, daß die komischen Federkontak...
von Ecki
16.12.2019, 17:50
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Hallo, ein gewisser "Smudge", der sich auch Cyril Smith nennt, hat im September hier einiges veröffentlicht: https://www.overunityresearch.com/index.php?topic=3844.0 Darunter ist dieser Artikel, den ich noch nicht kannte. The Inventions of Willi von Unruh and Hans Coler-1.pdf Besonders beachtenswert...
von Ecki
04.12.2019, 15:09
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Es scheint wieder eine Luftnummer gewesen zu sein (ich konnte das Suchen nicht lassen). 1920 / 225 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) [67953] Laut der Gesellschafterversammlung vom 6. September 1920 tritt die Elektro-Leichtmotoren-Gesellschaft m. b. H., Marienfelde, Straße 83, in Liquidation. Zum Liqui...
von Ecki
04.12.2019, 10:53
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Moin Rudi, habe inzwischen nach einem "Hans von Reppent in Kopenhagen" gesucht, auch noch kein Erfolg. Aber eine späte Erkenntnis hatte ich: Die Nummer "559 525", die dem Eintrag von 1913 für das Reklametransparent überschrieben ist, ist die Nummer des Gebrauchsmusters, das Willy Unruh im August 191...
von Ecki
03.12.2019, 22:56
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Servus mal wieder, ich habe eine neue Entdeckung gemacht, die Uni Mannheim stellt ihr digitales Archiv ins Internet. Dort kann man im Deutschen Reichsanzeiger suchen, es ist aber noch nicht vollständig. https://digi.bib.uni-mannheim.de/periodika/reichsanzeiger/suche/ Ich bin da eingestiegen und habe...
von Ecki
03.12.2019, 18:11
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 62
Zugriffe: 17542

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Ich dachte schon daran, ob er auf die längliche Drahtschnecke eines Telegraphons anspielen wollte.
Dann hätte ich Respekt vor so viel Selbstbewusstsein.
Aber Uatu hat Recht. Man müsste eben bei LEO etwas genauer schauen. ;)

Ecki

Bolt.jpg
Bolt.jpg (30.44 KiB) 349 mal betrachtet
von Ecki
02.12.2019, 22:18
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 62
Zugriffe: 17542

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hallo, hab zu meinem Beschämen festgestellt, daß Uatu auch schon auf diesen Artikel verwiesen hat. Das hab ich natürlich vorher sauber überlesen. Mich beschäftigt seitdem ein wenig die Frage, was Tesla damit meinte, Poulsen und Pedersen hätten sich bislang auf die Herstellung kleiner Bolzen beschrän...
von Ecki
01.12.2019, 19:04
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 62
Zugriffe: 17542

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Guten Abend,

es ist eine Antwort von Tesla höchstselbst überliefert, man muss nur nach "tuned lightning" suchen:

http://www.rastko.rs/rastko/delo/10808
 
Schönen Gruß,
Ecki
von Ecki
11.10.2019, 15:38
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 62
Zugriffe: 17542

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Oha, schönen Dank, mir wurde gerade wieder warm. Was wollten die denn zu jener Zeit eigentlich? Natürlich lässt sich hochfrequent elektrische Energie übertragen, das war doch damals längst bekannt. Und wenn sich ein passender Resonanzkreis findet, dann saugt der auch ordentlich ein. Alles kein Wunde...
von Ecki
26.09.2019, 20:14
Forum: Historisches
Thema: Diskussion zu Willy von Unruh
Antworten: 62
Zugriffe: 17542

Re: Diskussion zu Willy von Unruh

Hallo Uatu, dieser Roman soll sehr gut sein, man könnte das Buch also kaufen... Kommt Valdemar Poulsen selbst darin vor, oder ein Hinweis? Eine Erfindung von Poulsen hatte ich bisher übersehen, das "Telegraphon" von 1898, ich war jetzt äußerst überrascht. https://de.wikipedia.org/wiki/Telegraphon Po...
von Ecki
24.09.2019, 18:11
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Hallo, noch eine komische Meldung. Ich konnte bisher weiter nichts dazu Passendes von Valdemar Poulsen finden. Daher möglicherweise eine Ente. Hans Coler hat während des Prozesses u. A. ausgesagt : "Uebrigens sei auch nach einiger Zeit eine Erfindung auf gleichartigem Gebiet patentiert worden." Sch...
von Ecki
13.09.2019, 15:37
Forum: Do it yourself
Thema: Die "ultimative" Endstufe
Antworten: 2
Zugriffe: 766

Re: Die "ultimative" Endstufe

Servus Asterix, habe eben Deinen Beitrag zur Bauteilbeschaffung gelesen, danke für die Hinweise! Ich mühe mich ebenfalls ab, möglichst den Datenblättern entsprechende Transistoren für mein "Projekt" zu finden. Darum auch die Sendepause, bin derzeit Einkäufer, Verzeihung. Mit etwas Abstand kann ich D...
von Ecki
02.09.2019, 21:02
Forum: Do it yourself
Thema: Die "ultimative" Endstufe
Antworten: 2
Zugriffe: 766

Die "ultimative" Endstufe

Hallo und speziell Servus Asterix, ich brauchte etwas Abstand zu den Herren v. Unruh bzw. Norrby, derweil habe ich mich nochmal eingehend mit der Simulation einer 1 MHz Endstufe befasst. Da es die von mir schon ehemals bevorzugten HF Transistoren wieder geben wird, so Gott will (inklusive LTSpice- M...
von Ecki
12.08.2019, 21:48
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Guten Abend, mal wieder darf ich einen historischen Zeitungsfund anbieten. Das ist vielleicht ein Knaller. Habe hier gesucht: https://books.google.de/books?id=JsAfAQAAMAAJ&q=%22willi+unruh%22&dq=%22willi+unruh%22&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjr56b8g_7jAhUJkMMKHTKNAnoQ6AEIPzAE Und die Suchfrage solange nach...
von Ecki
05.08.2019, 20:13
Forum: Freie Energie
Thema: Fragen zum Thema Freie Energie
Antworten: 10
Zugriffe: 2265

Re: Fragen zum Thema Freie Energie

Servus, zu Mikes letztem Argument: ganz mein Gedanke. Wenn freie Energie im Überfluss da wäre, würden wir sie noch mehr verschwenden und damit noch mehr Abwärme produzieren. Kein Haus braucht Wärmedämmung etc., ist ja jetzt egal... Darum ist m. E. eine Energiemaschine ideal, die ihre Energie aus der...
von Ecki
18.06.2019, 20:54
Forum: Historisches
Thema: Nachbau Patent Robert Norrby
Antworten: 49
Zugriffe: 14602

Re: Nachbau Patent Robert Norrby

Hallo, wollte Euch zumindest mal "Piep" sagen. Und ich möchte jetzt nicht ausführlich werden, dafür gibt's in absehbarer Bälde mehr, mit mehr Ergebnissen. Ich habe inzwischen (wieder mal) 2 Drahtsorten gezwirbelt, ansonsten noch sehr wenig versucht, momentan brauch ich etwas Abstand. Was aber nicht ...
von Ecki
23.04.2019, 22:12
Forum: Historisches
Thema: Nachbau Patent Robert Norrby
Antworten: 49
Zugriffe: 14602

Re: Nachbau Patent Robert Norrby

Hallo, bei mir stockt es gerade dahingehend, dass ich, wie gesagt, meine Stahldrähte mit oder in meinem Platinenaufbau nicht "triggern" kann. Die magnetische Feldstärke reicht gerade nicht aus. Und ich glaube nicht, dass einfach nur mehr Strom zu geben zielführend ist. Die Permeabilität der "piano w...
von Ecki
25.03.2019, 21:34
Forum: Historisches
Thema: Willy von Unruh
Antworten: 31
Zugriffe: 8983

Re: Willy von Unruh

Hallo, ich kann mal wieder einen Fund nachtragen, zu Willy Unruhs Berufungsprozess. Man beachte bitte: - Der Apparat wurde gegen den Willen Unruhs von Sachverständigen untersucht, ohne Ergebnis. - Das Deutsche Patentamt wollte nach der Anmeldung des Stromerzeugers eine Prüfung vereinbaren,   Willy U...